Der Lernfahrausweis wird erst nach bestandener Theorieprüfung ausgestellt.

Die Theorieprüfung kann uneingeschränkt wiederholt werden

Der Verkehrskundekurs 4x 2 Stunden muss nach der Theorieprüfung und vor der Führerprüfung besucht werden.

Wenn Du im Besitz der Kategorie B bist und einen praktischen Grunkurs von 8 Stunden besucht hast, wird Dir die Unterkategorie Motorrad A1 125 ccm und bis 11 Kw Leistung ohne Prüfung im Führerausweis eingetragen.

Die Führerprüfung wird nicht mehr in Verkehr und Manöver unterteilt, sondern nur noch in eine Prüfung.

Mein Ausbildungsziel ist es durch intensives üben, Aufmerksame, Rücksichtvolle und sichere Fahrzeuglenker/innen auszubilden!
 
Damit Du im Strassenverkehr alleine zurecht kommst, braucht es mehr als nur die Führerprüfung zu bestehen. Wenn Du eine solide Ausbildung genossen hast, ist die Führerprüfung keine Hexerei mehr.
 
Gerade diese Ausbildung biete ich Dir.
Mit Geduld und Fachwissen bringe ich Dich zur Selbstständigkeit im Strassenverkehr!